Estearina

120 UAH (2.74 €)

    Stearin besteht aus komplexen Verbindungen von Fettsäuren wie Palmitinsäure, Ölsäure, Stearinsäure und anderen. Stearinsäure hat eine weiße Farbe und wird in 25-kg-Säcken verkauft. Es hat eine krümelige Struktur in Form von kleinen Kügelchen oder Flocken. Es ist wasserunlöslich und interagiert gut mit Paraffin.

    Es gibt Stearin pflanzlichen und tierischen Ursprungs. Pflanzliches Stearin gilt als besser in Qualität und Eigenschaften. Es ist geruchlos und wird sogar in der Lebensmittelindustrie als Verdickungsmittel verwendet.

     

    Die Geschichte des Stearins

     

    Stearin wurde zum ersten Mal im 19. Jahrhundert entdeckt, es wurde von einem Wissenschaftler entdeckt, der es aus Schweinefett isolierte, es kann sogar aus gewöhnlicher Waschseife gewonnen werden. Dazu müssen Sie die Seife mahlen, Wasser hinzufügen, diese Mischung dann erhitzen, bis sie sich aufgelöst hat, dann Essig hinzufügen und Sie werden die Bildung eines weißen Niederschlags sehen, diesen weißen Niederschlag, wenn er gefiltert und getrocknet wird und Stearin vorhanden ist.

    Später begann man Stearin aus Pflanzen zu extrahieren, so schien es - Palmstearin. Früher war es schwierig, Stearin zu kaufen, da seine Produktion nicht wie in unserer Zeit etabliert war.

     

    Verwendung von Stearin

     

    Stearinsäure ist in der Kosmetik weit verbreitet, sie ist Bestandteil fast aller Cremes und Körperpflegeprodukte. Es wird auch bei der Seifenherstellung verwendet, bei der Kerzenherstellung ist es Bestandteil verschiedener technischer Schmierstoffe.

    Bei der Herstellung von Kerzen verleiht man der Kerze einen Schleier. Kerzen werden nur noch sehr selten aus reinem Stearin hergestellt, meistens wird für Kerzen Paraffin verwendet, weil es ein billigeres Material ist.

    Stearinsäure wirkt in Kosmetika als strukturbildendes Verdickungsmittel. Wenn es teilweise oder vollständig neutralisiert wird, wird es auch zu einer emulgierenden Komponente.

    In Rasiercremes und -schäumen ist Stearinsäure ein wichtiger Inhaltsstoff, der selbst in der Beschreibung normalerweise direkt nach Wasser kommt.

    Der Schmelzpunkt von Stearin liegt zwischen 69,4 und 72 °C, es löst sich in wässrigen alkalischen Lösungen auf

    Stearin kann jetzt im Groß- und Einzelhandel gekauft werden, eine große Auswahl an Preis und Qualität wird im Internet präsentiert. In unserem Online-Shop finden Sie immer das richtige Produkt für sich, unsere Preise werden Sie angenehm überraschen.